Aktionen – Politisches – Freiraum

Die Lovis schafft für Gruppen einen Freiraum, der für eigenes Engagement genutzt werden kann. Sie ist ein mobiler Begegnungsort und Aktionsplattform. Das gesamte Schiff samt seiner Einrichtung kann für ökologische oder kulturelle Projekte oder politische Kampagnen genutzt werden: Für das aktive Einmischen in die Atompolitik, ein Flüchtlingsprojekt, einen Rollenspieltörn auf einem Auswanderungsschiff oder interkulturelle Jugendbegegnungen im Ostseeraum. Denkbar sind vielfältige Kombinationen mit Projekten an Land, mit Zeltlagern, Fahrradtouren oder öffentlichen Veranstaltungen, Kongressen, Demonstrationen oder Festivals.

Ideen sind immer willkommen. Bitte nehmt rechtzeitig – schon während des Entstehungsprozesses einer Idee – mit der Crew Kontakt auf, damit terminliche und inhaltliche Belange aufeinander abgestimmt werden können.